Reflexzonentherapie am Fuß nach Marquardt | Akupunktur |
Homöopathie – Schüssler Salze | Bachblüten | Phytotherapie |

Therapiekonzept

Am Beginn jeder Behandlung steht die persönliche Anamnese des Patienten. Sie ist der Grundstein einer Therapie und eine wesentliche Voraussetzung um zu erfassen, wo eine individuelle Störung vorliegt. Jeder Patient ist einzigartig und bedarf einer auf ihn abgestimmten Vorgehensweise. Dafür nehme ich mir ausreichend Zeit.
Der Schwerpunkt meiner Behandlung liegt auf der Reflexzonentherapie am Fuß nach Marquardt und der Akupunktur. Damit steht mir eine Kombination von zwei Behandlungsmethoden zur Verfügung, die sich im Bereich der Linderung oder Heilung, bzw. der Vor- und Nachsorge von Erkrankungen bewährt haben. Durch die ständige Weiterentwicklung bleiben die beiden Therapien zeitgemäß und nah am Patienten orientiert.

Ergänzend zu den vorstehenden Tharpien und natürlich auch als ganz eigenständige Therapiewege vervollständigen Homöopathie, Schüssler-Salze, Bachblüten und Phytotherapie mein naturheilkundliches Konzept.

Kostenübernahme
Von den gesetzlichen Krankenkassen werden keine Kosten für Heilpraktiker übernommen.
Einige private Krankenkassen und Zusatzversicherungen übernehmen jedoch, unter bestimmten Voraussetzungen, anteilig Kosten. Bitte klären Sie das jeweils individuell ab.
Heilmittelwerbegesetz:
Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass bei den aufgeführten Therapien keinerlei Heilungsversprechen abgegeben werden, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Krankheit garantiert oder versprochen wird.